Fahrradausflüge: 'Rund um Nysted' 26 km

Fahhradroute-Nysted 26 km.
Fang am Hafen in Nysted an, und fahren Sie dann die Küste entlang. Diese Route Richtung osten heißt „Die Paradisroute" und ist mit einem Fahl mit einem „Roten Apfel"- Symbol markiert.Sie fahren an der alten Schanze, die als Küstenwache unter den englischen Kriegen in 1807 angelegt wurde, vorbei.Von der Küste aus können sie den großen Meereswindmühlenpark, der 10 km. weit draußen liegt, besichtigen. Der Meereswindmühlenpark besteht aus 72 Windmühlen, die 110 m . bis an die Spitze der Flügel messen.Weiter fahren Sie an Holten Strand vorbei, der ein familienfreundlicher Strand ist, und der gleichzeitig ein gutes Surfgebiet hergibt.Sie fahren weiter und folgen nun Kørsledsvej und Vantorevej, wo Sie an der kleinen, hübschen Vantore Kirche vorbeikommen.Weiter geht die Tour via Billevej und Eskemosevej nach Enghavevej, wo Sie das „Skalkekors" (Schalkkreuz) auf ihrer rechten Seite begegnen. In 1533 ermordeten die Bauern den Vogt von dem Lehensmann und bekamen damit eine Busse von 12 paar weiße Ochsen mit roten Ohren. Da Sie aber nur 11 paar auftreiben konnten, beschlossen die Bauern die Ohren von ein paar ganz weißen Ochsen rot zu färben. Als das entdeckt wurde, mussten sie als Erinnerung für ihre Schalkhaftigkeit ein Kreuz aufstellen. Der Vogt wurde übrigens ermordet indem der Schmied der Stadt ihn auf einen Stein fallen ließ. welcher später Knækkeryggestenen (Brech-den-Rückenstein) genannt wurde, und welcher nahe am Strand, am Ende des Enghavevej zu sehen ist.Fahren Sie weiter entlang Enghavevej Richtung Frejlev und sehen sie den „Sonnenstein" auf der linken Seite. Es ist ein Opferstein von der Bronzezeit und das Sonnenzeichen ist eines von den größten im Land.Fahren Sie jetzt Kettingevej entlang, wo die Kirche von Kettinge auf der rechten Hand auftaucht. Der älteste Teil der Kirche ist von 1200-1250 und ist in einem romantischen Stil gebaut. Die Kreidemalereien sind im Jahre 1500 gemalt.Weiter vorne kommen Sie zu der Mühle von Kettinge. Es ist eine Holländische Mühle aus dem Jahr 1891, die bis 1945 in betrieb war, und jetzt als historisches Erinnerungsmahl und Touristattraktion bewahrt ist.Der mitgebrachte Kaffee kann in dem hübsch restaurierten Kiesgrube, gegenüber der Mühle, genossen werden.Fahren Sie weiter entlang Kettingevej, die früher als Hauptstraße nach Nysted diente.Jetzt kommen sie an den Sheunenhof „Ålholm Ladegård" vorbei und fahren weiter entlang Adelgade zu Slotsgade. Slotsgade führt zu einem Hafen wo Ålholm gleich gegenüber liegt.Fahren sie jetzt auf dem Fahrradweg „Alverdens Gang" am ende von Slotsgade. Hier liegt auf der anderen Seite des Walls, das Schloss. Das Schloss: „Ålholm" ist einer von den wenigen bewahrten Mittelalterburgen in Dänemark. Dass Schloss wurde in 1200 gebaut und galt als sehr wichtig in den Kampf um die Ostsee.Am ende von „Alverdens Gang" liegt Ålholm Automobilmuseum, das leider im augenblick geschlossen ist.Zurück in Nysted kann man das Leben im Hafen genießen, oder eine Tour durch die Straßen in der Stadt fahren.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

Nysted
4880 Nysted

Fakten

  • Typ

    • Radfahren

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.730266
Latitude : 54.662961