Fuglsang og Skejten

Die Haubtgebaude Fuglsang wurde in 1869 von Viggo de Neergaard aufgeführt. Er sammelte damals die grössten Nahmen der Musiks im Musiksaal u.a. Edvard Grieg und Carl Nielsen. 1962 - 1995 war der Herrensitz Refugium. Die Park ist von J.L. Mansa gegründet und Heute gibt es dort ungefähr 235 verschiende Bäume und Büsche. Südostlich von der Park liegt Skejten - geschützer Strand und Wiese.

Auf das traditionsreiche Rittergut ist es möglich festlich Anlässen zu halten. Es ist auch ein attraktives Ziel für Reisengruppen. Kapazität: 24 zimmer

Es gibt Konzerte am ersten Sonntag jeden monat.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

Nystedvej 73
4891 Toreby L

Fakten

  • Einrichtungen

    • Parkplatz für Busse

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.802947
Latitude : 54.720945