Kong Svends Høj

Das ansehnlichste Denkmal der Vorzeit auf Westlolland und Dänemarks sowohl größtes als auch am besten erhaltenes Hünengrab.

Das Hünengrab hat eine Kammer, die 12,30 Meter lang ist und aus 27 Tragsteinen, bzw. 7 Decksteinen gesetzt ist.

Im Jahre 1780 ausgegraben und zwar mit Fund von nicht nur Bernsteinperlen, sondern auch Tier- und Menchenknochen.

Es ist möglich in die Kammer zu kriechen.

Den namen "König Svends Anhöhe" wurde vom Graf C.D.Reventlow gegeben.

König Svends Anhöhe liegt dicht an Nakskov.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

Hydestræde 2
4943 Torrig L

Telefon

+45 54922172

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.263427
Latitude : 54.911579