Küstenangeln - Gedser Odde

Jahreszeit:
ganzjährig. Für Meerforelle ist Hochsaison im Frühjahr und Herbst. Auf der Strecke in Richtung Gedser Fähre ist die Strömung oft stark, so dass für das Fischen mit Fliege oder Heringsstücken möglich ist - letzteres oft Hornhecht während der Saison.

Fischarten:
Meerforelle, Hornhecht, Chance auf Dorsch, Plattfisch und Aal, wenn man von den Spitzen fischt.

Angelstrecke:
Diese Stelle erstreckt sich über 2 km rund um die Landzunge und weiter zum Gedser Fährhafen. Auf der ganze Strecke gibt es tiefes Wasser dicht unter Land. Wathosen sind nicht erforderlich.

Wetterverhältnisse:
Am besten ist schwacher Wind von Südwest oder Südost. Aber kräftiger Wind bedeutet aufgewühltes Wasser.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

Ved Gedser Fyrvej.
4874 Gedser

Fakten

  • Typ

    • Küstenangeln

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.963720682
Latitude : 54.561624355