Küstenangeln - Tunellen

Saison:
Meerforelle Herbst, Winter und Frühling. Im Sommer gute Chancen auf  Regenbogenforelle und Aal. Spätsommer und Herbst Barsch und Plattfische.

Angelstrecke:
Die Steinschüttungen rund um den Tunnel sowohl auf Lolland- wie der Falsterseite. Da der Autoverkehr auf der Falsterseite verboten ist,muss man die letzten Kilometer gehen oder radeln. Auf Lolland fährt man durch Hjelm und kommt so auf die Südseite des Tunnels.

Tipps:
Fischen Sie auch auf den Seiten der Steinschüttungen, da die Forellen hier die Futterfische jagen, die sich hier verstecken. Wathosen erforderlich.


Wetter:
Fischen Sie auf der windabgewandten Seite, auflandiger Wind, führt fast immer treibende Algen in den Strom.

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

4862 Guldborg

Fakten

  • Typ

    • Küstenangeln

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.781377792
Latitude : 54.807957