Fahrradausflüge: Fahrradroute beim Ostsee 19 km

Foto: Visit Lolland-Falster
Aktivitäten
Touren
Addresse

Tromnæs Alleen 2F

4800 Nykøbing F

Kontakt

Fahrradroute beim Ostsee 19 km
Fang die Tour bei Korselitse (oder Corselitze) an, das der Generalmajor Classen 1768 kaufte. Das Hauptgebäude wurde 1777 umgebaut, der denkmalgeschützte Pferdestall, der jetzt Forstwirtschaftsmuseum ist, wurde 1780 bebaut. In dem schönen Park, kann man unter anderem eine drei Meter hohe Holzskulptur von Adam und Eva, und eine als Krokodil geschnitzte Bank sehen. 1779 erbauten schwedische Arbeiter das „Ishus" (Eishaus), mit einem tiefen Keller, der durch die Einlagerung von Eis als Kühl- und Gefrierhaus diente.Fahr den Korselitztevej entlang, bis zum Grønsundsvej, und bieg links ab, vorbei am Bellingegårdsvej und den Parkplätzen. Gleich danach am Waldrand links, ca. 50 Meter im Wald steht Dänemarks größter Baum, „Valdemarseiche". Der Baum ist geschätzte 550 Jahre alt. Die Größe des Baumes wird in m3 angegeben. 1990 wurde die Valdemarseiche auf ca. 100 m3 gemessen. Die Höhe war 25,4 Meter und der Umfang 9,35 Meter.Fahr weiter den Grønsundsvej entlang, und bieg Richtung Sdr. Alslev ab.In der Alten Schule hat Hanne Heimburger die Galleri Süd eingerichtet, wo interessante Ausstellungen internationaler und dänischer Neuzeitkunst gezeigt werden. Es gibt wechselnde Ausstellungen insbesondere mit Cobrakunst und anderen bekannten Künstlern.Fahr weiter Richtung Ulslev und bieg in den Hellersvej ab nach Sdr. Ørslev.In Hillerstrup, nach Krangevej liegt bystævnet, das aus fünf großen Steinen um eine Linde besteht.In Sdr. Ølslev, wo man Richtung Ulslev fährt, kommt man am Hochspannungswerk von Falster vorbei, das 1912 angebaut wurde und 1951 von SEAS übernommen wurde.Vorbei am Campingplatz am Ulslev Strand, Richtung Tromnæs, durch schöne Buchenwälder entlang der Ostseeküste.Bei Tromnæs kommt man am Generalens Lysthus vorbei, das General Classens 1780 bauen ließ und das 1918 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Wenn man am Parkplatz bei Tromnæs in die Tromnæs Allé fährt, kommt nach ca. einem halben Kilometer links ein Waldweg. Nach ca. 300 Meter kommt ein Waldfriedhof wo einige von Classens Verwandte begraben liegen.Weiter entlang der Tromnæs Allé kommen wir zurück nach Korselitse.

Wussten Sie, dass diese Rute und viele andere Naturerlebnisse in der „Naturlandet“ App zu enthalten sind. Die App können Sie im App Store oder Google Play herunterladen. Der Inhalt der App ist auf Deutsch, Dänisch und Englisch zugänglich – die App ist KOSTENLOS

Addresse

Tromnæs Alleen 2F

4800 Nykøbing F

Facilities

Radfahren

Aktualisiert von:
Visit Lolland-Falster