Glentehøj

Glentehøj ist ein Ganggrab, das sehr wohlerhalten ist; es wurde ungefähr 3200 v.Chr. gebaut. Das Hügelgrab selbst ist rund, ungefähr 5 m hoch und 30 m breit.

Der Eintritt zu dem Ganggrab geschieht von der Südseite, wo ein Gang von 4 m hineinführt. Der Gang hat 5 Tragsteine auf jeder Seite und 4 Decksteine; das Grab selbst hat 7 Tragsteine auf jeder Seite und 5 sehr große Tragsteine.

Das Grab ist 9 m lang und 3 m breit in dem einen Ende und 1½ m breit in dem anderen Ende.

Glentehøj gehörte zu dem Halsted Kloster, wurde aber im Jahre 1826 von E.C. Kamla ausgegraben. Er war der Hauslehrer von dem Grafen Reventlow.

Glentehøj wurde im Jahre 1925 restauriert, und am 1. Januar 1983 wurde das Grab dem Storstrøm Kreis beauftragt.

Es gibt ein Pfadeintritt zu dem Ganggrab von dem Parkplatz bei Glentehøjvej, wo auch eine Informationstafel aufgestellt ist.

Man muss eine Taschenlampe oder eine Stearinkerze mitbringen.

Öffnungszeiten

01/01/2016 - 31/12/2016 Montag - Sonntag

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

Visit Lolland-Falster opdatering@businesslf.dk
 

Kontakt

Adresse

Glentehøjvej 1
4943 Torrig L

Telefon

+45 54922172

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 11.354866
Latitude : 54.905289