skip_to_main_content

Das Freilichtmuseum in Maribo

Eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert

Mitten im idyllischen Naturpark Maribo-Seen liegt das Maribo-Freilichtmuseum, eine kleine Oase die Erlebnisse für Körper und Seele bietet.

Reisen Sie 200 Jahre in der Zeit zurück und atmen Sie diese Stimmung ein. Gehen Sie auf Entdeckereise in die alten Fachwerkhäuser und fühlen Sie das Landleben früherer Tage. Treten Sie ein in die winzigen Räume mit ihren niedrigen Decken, schauen Sie hinter die Vorhänge der Betten. Ziehen Sie Ihre Schuhe aus und fühlen Sie die verschiedenen Bodenbeläge. Schreiben Sie auf der Tafel der alten Dorfschule und genießen Sie die schönen Blumen im Garten. Kommen Sie in Berührung mit dem Bauern, dem Landarbeiter, dem Pfarrer, dem Lehrer und dem Schmied in ihren alten Häusern, die 300 Jahre Baukultur repräsentieren.

Die Häuser des Museums repräsentieren verschiedene lokale Bautraditionen. Kein Haus gleicht dem anderen. Gegen Sie auf Tour und erleben Sie diese verschiedenen Häuser, die für das Funktionieren eines Dorfes notwendig waren.

Auf dem Gelände des Museums haben Sie auch die Möglichkeit, ihrer kindlichen Seele Raum zu geben, und verschiedenen alten Spiele auszuprobieren.

Preise, weitere Informationen und Veranstaltungen auf www.museumlollandfalster.dk

Bestellung von Führungen, Sandwich oder Kaffee und Kuchen auf booking@museumlollandflaster.dk oder telefonisch +45 548 444 00