Das Naturgebiet Albuen

Hier treffen sich der rauschende Langelandsbælt und der ruhige Fjord in einem bestrickenden und einzigartigen Naturerlebnis.

Albuen liegt im Naturpark Nakskov Fjord und zeichnet sich durch schöne Aussichten, faszinierende Natur und schöne Wander- und Radwege, in der Umgebung, aus. Der Albuen besteht aus kleinen Steinen und Sand, die seit Jahrtausenden vom Wasser dorthin gebracht wurden. Die Landzunge liegt sehr tief, was aus der Ferne einen atemberaubenden Eindruck vermittelt, als wenn die Häuser auf dem Wasser stehen. Es ist möglich, auf Albuen zu Fuß oder mit dem historischen Postboot, von der Wasserseite aus anzukommen.

Die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Albuen

Die Fauna der Landzunge ist etwas Besonderes, da in der Gegend mehrere interessante Vögel brüten, genauso wie an lauen Abenden, die seltenen Strandkröten zu hören sind. Besonders atemberaubend ist die Gegend, wenn die gelben Echtes Labkraut, die Düsseldorfer Stolz und die weiße Gemeine Schafgarbe blühen, da große Teile von Albuen in schöne gelbe, rosa und weiße Farben getaucht sind.

Natur Aktivitäten auf Albuen

Beim Wandern auf Albuen und dem Radweg entlang des Fjords, können Sie die Küste und die faszinierende Landschaft wirklich erleben. Küstenfischerei, Kajak segeln und Surfen sind ebenfalls möglich. Auf der Naturlandet App gibt es viele weitere Touren und Erlebnisse, in der Natur.

Albuen kulturhistorische Erfahrungen

Noch heute zeugt Albuen von der historischen Bedeutung der Gegend. So gibt es noch Spuren der großen Heringsmärkte des Mittelalters, so wie der Leuchtturm von einer vergangenen Zeit erzählt.