skip_to_main_content

Naturpark Nakskov Fjord

Willkommen im Naturpark Nakskov Fjord – dem inselreichsten Fjord Dänemarks, der einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse bietet.

Beim Nakskov Fjord handelt es sich um ein einmaliges Naturgebiet mit vielen großen und kleinen Inseln und einer 7,5 km langen gekrümmten Halbinsel, die aufgrund ihrer Form den Namen Albuen trägt (was auf Dänisch Ellenbogen bedeutet). Diese Küste ist voll von atemberaubender Natur, schönen Stränden und faszinierenden Ausblicken. Zudem bietet sie beim Hestehovedet-Strand den ikonischen Badesteg, der mit 190 Metern Länge Dänemarks zweitlängster Badesteg ist. Erfahren Sie hier mehr über den Naturpark Nakskov Fjord.

Eine einzigartige Flora und Fauna
Der Naturpark Nakskov Fjord ist bekannt für seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Hier gibt es ein Vogelschutzgebiet, ein international geschütztes Feuchtgebiet und ein Wildreservat. Sie können hier folglich zu Tausenden Wasservögel beobachten und das dänische Naturschauspiel „Sort Sol“ (Schwarze Sonne) erleben, wenn die Vögel sich zum Überwintern im Süden versammeln. – Wenn der Ausflug auf dem Wasser erfolgt, gibt es zahlreiche Fische, Krebse, Robben und Schweinswale zu entdecken. Auf den Strandwiesen sind einzigartige Pflanzen und Blumen mit dem dazugehörigen Insektenleben zu finden.

Insel-Hopping mit kulturhistorischen Erlebnissen
Die vielen Inseln im Nakskov Fjord überraschen mit einem breiten Angebot an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten. Sehen Sie sich Engelsborg, die Überreste der ältesten Werft Europas an, die von König Hans im 16. Jahrhundert auf der Insel Slotø erbaut wurde. Oder besuchen Sie eine 6000 Jahre alte Grabkammer. Erleben Sie das Gebiet, das ”Det forsvundne ørige” (Das verschwundene Inselreich) genannt wird, oder entdecken Sie die Überreste einer schwedischen Kriegsfestung aus dem 17. Jahrhundert.

Dänemarks längster Deich
Der Deich auf Lolland ist mit 63 km der längste Dänemarks. Nach der schlimmsten Sturmflut des Jahrhunderts im Jahr 1872, die ein Drittel von Lolland überschwemmte, wurde von 1874 bis 1877 an diesem Deich gebaut.

Neben dem Schutz der Küste bietet der Deich viele Wander- und Radwege durch die Natur und in Wassernähe.

Schifffahrten und geführte Touren
Kommen Sie mit auf eine Fahrt mit dem alten Postschiff Vesta, das den ganzen Sommer über auf dem Fjord fährt und an mehreren der Inseln anlegt.

Kontaktieren Sie das Touristenbüro Nakskov per E-Mail nakskov@visitlf.dk oder per Telefon +45 5492 2172, um Informationen über geführte Natur- und Kulturtouren zu erhalten.

Holen Sie sich hier Inspiration für weitere einzigartige Naturerlebnisse auf den dänischen Südseeinseln.