Engelsborg

Engelsborg ist die Ruinen einer Festung, die von König Hans der Erste in den Jahren 1508-09 zum Schutz der Schiffswerft auf der Insel aufgeführt wurde.

Während der Grafenfehde wurde die Festung von den Bauern erstürmt und angebrandt.

Während Christian der Vierte wurde die Festung wieder instand gesetzt.

Zutritt nur auf Verabredung mit dem Besitzer und nur mit dem Postboot oder mit Privatboot.