Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Frederiksdal Kirsebærvin (Kirschwein)

Besuchen Sie Dänemarks größtes Weingut auf dem Gutshof Frederiksdal und erleben Sie die besondere Atmosphäre zwischen angezapften Fässern und wunderschönen Flaschen mit preisgekröntem Kirschwein.

Statten Sie Frederiksdal Kirsebærvin einen Besuch ab: Sehen Sie sich diese einzigartige Produktion an, erleben Sie die Atmosphäre, verkosten Sie die Weine und kaufen Sie einen köstlichen Qualitätswein zum Mitnehmen. Besuche sind sowohl mit als auch ohne Führungen möglich.

Frederiksdal stellt Kirschwein her, der sich von dem uns bekannten Kirschwein deutlich unterscheidet. Denn Frederiksdal ist das erste Unternehmen weltweit, das Wein aus Kirschen herstellt und dabei dieselben Prinzipien anwendet, die seit Jahrhunderten für die Herstellung von Traubenwein verwendet werden.

Für die Produktion verwendet Frederiksdal Kirsebærvin die Stevnsbaer-Kirsche, die auch „die Traube des Nordens“ genannt wird und die in Süddänemark ideale Wachstumsbedingungen vorfindet. Diese Kirschen sind zertifiziert und stammen alle aus den eigenen Obstgärten des Gutshofs. Der Gutshof Frederiksdal ist ein dänisches Weingut, das mit seinen alten und neuen Eichenfässern gefüllt mit großartigen Weinen viel Atmosphäre und Flair ausstrahlt. Außerhalb der Kellerei befindet sich der Rancio-Platz, wo ein Teil des Weins in Hunderten von Glasballons gelagert wird, um mindestens ein Jahr lang bei jedem Wetter zu reifen, bevor er für mindestens ein weiteres Jahr in Cognac-Fässer gefüllt wird.

Ein Teil des Waldes um den Gutshof Frederiksdal dient als öffentlicher Park mit Picknickplatz. Bringen Sie also Ihren Lunchkorb mit und genießen Sie einen schönen Tag am Langelandsbelt.