skip_to_main_content

Galerie Peter Pitsch

Peter Pitsch wurde in Herford geboren und lebte unter anderem in Berlin, Amsterdam und Rom. Während Seines langjährigen Aufenthaltes in Italien sammelte er Erfahrungen als Schauspieler. Anschließend reiste er nach Dänemark und wohnte einige Jahre im Kopenhagener Stadtteil Vesterbro. Anfang der Neunziger veröffentlichte er sein erstes Buch, diverse Publikationen folgten. 2000 zog Peter nach Nykøbing auf der Insel Falster. Seit 2011 gibt der Brighton Verlag bei Frankfurt seine Werke heraus. Seit seiner ersten Veröffentlichung hat er seine Bücher selbst illustriert; die Erstellung eines Zusammenhangs zwischen Sprache und dem Visuellen fasziniert ihn. Die Verbindung zwischen poetischen Zeilen/der Bildsprache und optischen Eindrücken und Assoziationen, die ein Bild hervorruft. Entweder in Form von Zeichnungen, Collagen oder Fotografien. Peter Pitschs Kunstgalerie liegt in Nykøbings Latiner-Viertel.