Glockenspiel

Ein schönes zweistöckiges Hauptgebäude mit einem Balkon davor und einer dreigeteilten Fassade.
Das Glockenspiel wurde im Jahre 1987 vom füheren Bürgermeister Børgelund Thomsen gestiftet.
Es wurde vom Uhrmacher und Restaurator Søren Andersen geschaffwn, der wohl am meisten dafür bekannt ist, Rømers Jupitermaschine wieder rekonstruiert zu haben.
Das Glockenspiel ist eine schöne Attraktion für die Stadt Nysted. Es sind für gewöhnlich auf die Jahreszeit abgestimmte Melodien, die zu jeder vollen Stunde vom der alte Rathaus erklingen.