Majbølle Mühle

Foto: Visit Lolland-Falster
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Majbølle Byvej 82

4862 Guldborg

Kontakt

E-Mail:post@majboellemoelle.dk

Telefon:54770332

Im Jahre 1612 Wurde die erste Mühle gebaut. Diese war eine ”Stubmühle” die bis 1896 in betrieb war. Im diesen 284 Jahren wurden mehrere große Reparaturen ausgeführt und die Eigentümer wechselten öfters.

Im Jahr 1896 wurde die Mühle abgebaut und durch eine effektiv arbeitende “Hollandmühle” ersetzt.

Nach dem 2. Weltkrieg 1945 wurde sie unproduktiv da modernere Maschinen eine größere Leistung hatten.

1982 übertrug die letzte aktive Müllerfamilie Grethe und Gunnar Rasmussen die Mühle der ”Majbølle Møllelaug” mit der Bedingung sie zu erhalten.

Bis 1989 wurde die Mühle restauriert und die Einweihung fand statt.

Eine Ausstellung in der 2. Etage stellt die Geschichte der Renovierung dar.

Das Kornmagazin wird als Ausflugs- und Versammlungslokal genutzt.

Im Vorraum findet wechselnde Ausstellung statt.

”Majbølle Møllelaug”ist eine selbständige Institution die allein die Verantwortung für den Zustand und Erhalt der Mühle trägt.

Die Arbeiten leisten freiwillige Mitarbeiter.

Die Spendend des Publikums werde ausschließlich zum Erhalt der Mühle benutzt.

Öffnungszeiten
Danish Mühlentag mit Flohmarkt am Sonntag. 21/6. 10-15
Die Sommerferien - jeden Dienstag geöffnet in der Zeit vom 30. Juni - 11. August an. 10-15
Herbstferien - geöffnet von Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. 11-15
Weihnachtsmarkt am Wochenende von 21 + 22/11 10-16

 

 

Addresse

Majbølle Byvej 82

4862 Guldborg

Facilities

Parkplatz für Busse

Restaurant/Café

Aktualisiert von:
Visit Lolland-Falster