Radroute: Von Küste zu Küste - 38 km

Quer durch Falster. Von Küste zu Küste verläuft zwischen der Ostsee und dem ruhigen Guldborg Sund. Eine 38 km lange Tour quer über die Insel Falster. 

Die Tour beginnt am Marielyst Torv. Auf dem Weg von Marielyst nach Væggerløse kann man z.B. in Stouby die Glasbläserei besuchen und sich die Mühle anschauen.

Unterwegs muss man einen einzigen Hügel bezwingen. Er liegt bei Væggerløse und ist eine Seltenheit hier im flachen Süden von Falster. Zur Belohnung hat man dann eine sehr schöne Aussicht über den Guldborg Sund.

Danach geht es durch das idyllische Hasselø und am Guldborg Sund entlang zum größten Städtchen dieses Landesteils, nach Nykøbing Falster, das auf halber Strecke der Route liegt. Hier haben Sie vielfältige Möglichkeiten, eine Pause einzulegen, einzukehren und Verpflegung und Getränke einzukaufen.

Der Rückweg verläuft zunächst auf einem ruhigen, kleinen Weg am Waldgebiet Ravnstrup Skov vorbei und durch schöne Wiesen bis zum Wald.
Der Rest der Strecke folgt dem Østersøvej durch das Dorf Idestrup, wo Sie u.a. auch einkaufen können, und weiter zum Strand von Ulslev. Hier gibt es einen sehr guten Badestrand mit einem nahegelegenen Aktivplatz. Auf dem Campingplatz, an dem Sie ebenfalls vorbeikommen, gibt es Erfrischungen zu kaufen.

Folgen Sie der Route in der App Naturlandet Lolland-Falster und Sie werden noch mehr Erlebnisse auf dem Weg bekommen! Die Route finden Sie in der App unter "Erlebnisrouten im Naturlandet".

Der Radweg ist einer der 19 lokalen Erlebnisrouten von Naturlandet, Sie müssen nur dem Panoramaroute "418" folgen. Die Route beginnt und endet in Marielyst, siehe Karte unten.