Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Stovby Mühle

Stovby Mühle

Stouby Mühle in Stovby in der Nähe von Væggerløse/ Marielyst auf Falster ist eine Bockmühle, die unter Denkmalschutz steht und heute als Museum dient. Sie ist, als Ersatz für eine ausgebrannte Mühle, im Jahr 1790 auf dem Gipfel einer Eisrandlage gebaut worden.

Stouby Mühle ist die älteste und größte Bockmühle Dänemarks, aber auch die einzige in der zwei Mahlsteine und ein Schalenmahlstein von einem Triebwerk getrieben wird. Die Mühle wurde um ca. 90 cm erweitert, um Platz für den dritten Mahlstein zu bekommen. Im Jahr 1790 waren jedoch schon effizientere niederländische Mühlen in Marrebæk und Idestrup erbaut worden.

Der große „Mühlentag" findet jeden dritten Sonntag im Juni von 10 Uhr bis 17 Uhr statt. Bei dieser Veranstaltung gibt es Stände und Unterhaltung mit Folk und Jazzmusik. Diese Veranstaltung ist kostenlos, ebenso wie der Zutritt zur Mühle.

Die Mühle wird am „Mühlentag" und jedem Mittwoch betrieben, sofern das Wetter es zulässt. Jedoch wird kein Mehl gemahlen.

Während der Öffnungszeiten, sowie nach Vereinbarung, kann die Mühle auch im Inneren besichtigt werden.

Die Mühle hat einen kleinen Shop welchen man während der Öffnungszeiten besuchen kann. Hier können Sie Kaffee, Kuchen, Bier, Wasser, Eis, Honigwein, Honig, Senf, Keramik sowie auch Lederwaren kaufen.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Jens Hvolbæk (0045) 72 16 72 39 kontaktieren.

Teile deine Momente:

Andere Seiten

VisitLolland-Falster © 2022
Deutsch