Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Corselitze Have (Garten Corselitze)

Im schönen Garten des Landguts Corselitze (Corselitze Gods) können Sie den riesigen Garten erkunden sowie die wunderschönen Blumen und den einzigartigen Rosengarten bewundern.

Im Garten gibt es reichlich Gelegenheit, herumzuspazieren und einen ruhigen Moment auf einer der Bänke zu genießen. Entlang der verschlungenen Pfade passieren Sie jede Menge wunderschöner Pflanzen, Blumen und nicht zuletzt den wunderschönen Rosengarten. Der Garten strotzt nur so vor Geschichte und Romantik mit wunderschönen weißen Brücken, welche über die kleinen Teiche führen.

Der Bildhauer Luigi Grossi hat die schönen Denkmäler geschaffen, die im Garten zu finden sind. Im Garten kann man auch das alte Eishaus betrachten – den Vorläufer des heutigen Kühlschranks, der prächtig auf einem kleinen Hügel steht.

Der malerische Garten des Landguts Corselitze ist als Park angelegt, inspiriert von den englischen Landschaftsgärten. Es war der Landschaftsgärtner Mansa, der Ende des 18. Jahrhunderts den wunderschönen Garten für Johan Frederik Classen anlegte. Mansa hatte zuvor den einzigartigen Garten des Fuglsang Herrenhauses (Fuglsang Herregård) angelegt.

Die schöne Allee vom Landgut Corselitze führt hinunter zur Ostsee, wo Generalens Lysthus (Pavillon des Generals) im Tromnæs-Wald mit Ausblick auf das Wasser steht. In den großen Wäldern, die Corselitze umgeben, ist es auch möglich, die faszinierende Valdemarsegen (Waldemarseiche) – Dänemarks größten Baum – zu bewundern.

Teile deine Momente:

Andere Seiten

VisitLolland-Falster © 2022
Deutsch