Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Hesnæs Hafen

Der Hafen von Hesnæs mit seinen reetgedeckten Häusern und umgeben von schönen Wäldern und Badestränden wurde erweitert, sodass Segler sich im Hafen mit Proviant versorgen und dort essen können. Im Hafen finden zahlreichen Veranstaltungen statt und hier ist eine Bäckerei, eine Konditorei, ein Café und Take-away zu finden.

Meer und Hygge

Im Hafen von Hesnæs können Sie die Aussicht genießen, während Sie dem Angelleben zuschauen, das hier an vergangene Zeiten erinnert. Der Hafen beherbergt eine kleine Flotte von Fischerbooten, die jeden Morgen ausfahren und später am Tag frisch gefangenen Fisch an lokale Geschäfte und Räuchereien liefern. In den Sommermonaten legen hier zudem viele Segelboote an, die dem Hafen eine gemütliche Atmosphäre verleihen.

In der Umgebung von Hesnæs sind viele der reetgedeckten Häuser zu sehen, für die diese Region so bekannt ist. Diese Häuser, die 1872 nach einer Sturmflut errichtet wurden, zeugen vom Leben in Küstennähe – ein faszinierender Ort mit ruhiger Stimmung inmitten von beeindruckender Natur. Kombinieren Sie Ihren Besuch doch mit einem wunderbaren Wander- oder Radausflug und erleben Sie Wald, Strand und eine herrliche Aussicht.

Probieren Sie feine Köstlichkeiten

Hesnæs Havn Spisehal, Bageri & Konditori bietet leichte Gerichte und feine Backwaren, die Sie in der entspannten Atmosphäre der gemütlichen alten Fischerhäuser genießen können. Auch frisch gebackenes Brot, Abendessen und andere Köstlichkeiten zum Mitnehmen werden angeboten.

In der Nähe befindet sich das Schwestergasthaus Pomle Nakke, wo Gourmetgerichte in malerischer Umgebung serviert werden. Das traditionelle Gasthaus liegt auf einer Klippe, im Hintergrund das Rauschen des Meeres und der leise Wind in den Buchen. Für die Gerichte auf der abwechslungsreichen Speisekarte verwendet der Küchenchef hauptsächlich regionale Zutaten

Im Laufe des Jahres finden sowohl bei Hesnæs Havn als auch im Gasthaus Pomle Nakke verschiedene Veranstaltungen statt.

Teile deine Momente:

Andere Seiten

VisitLolland-Falster © 2022
Deutsch