Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Hestehovedet Strand

Schönes Strandgebiet mit Dänemarks zweitlängstem Badesteg und hohen Badewassertemperaturen im Naturpark Nakskov Fjord.

Der Hestehovedet Strand ist ein wunderbarer Ort um den Tag zu verbringen, denn der Strand bietet Möglichkeiten für viele spannende Aktivitäten wie Beachvolleyball und Ballspielplätze. Der Strand ist zudem sowohl kinderfreundlich als auch barrierefrei und verfügt über einen schönen, 190 Meter langen Badesteg. Am Strand erwarten Sie des Weiteren viele gute Einrichtungen wie ein Jachthafen, ein Restaurant, ein Kiosk und ein Campingplatz, auf dem man Minigolf spielen kann.

Der Hestehovedet Strand wurde in den 1940er-Jahren als Erholungsgebiet für die Lokalbevölkerung von Nakskov etabliert.

Eine einzigartige Natur

Vom Strand aus hat man einen herrlichen Blick auf den Fjord, aber diese Gegend bietet auch viele Möglichkeiten für schöne Naturerlebnisse im Naturpark Nakskov-Fjord. Das faszinierende Monument Dodekalitten in der Hügellandschaft Ravnsby Bakker ist ebenfalls einen Besuch wert, wenn man in dieser Gegend ist.

Von Hestehovedet aus gelangt man über eine kleine Brücke auf die Insel Kuddeholm. Hier steht die wilde Natur in starkem Kontrast zum gepflegten und schönen Erholungsgebiet am Strand.

Aktivitäten im Freien

Aufgrund der günstigen Windverhältnisse am Strand ist dies auch ein idealer Surfspot. Vom Strand aus können Sie eine einzigartige Kajaktour zur Landzunge Albuen unternehmen. Um die kleinen Inseln im Nakskov-Fjord zu besuchen, empfiehlt sich zudem eine Fahrt mit dem Postschiff.

Weitere Inspirationen für Wanderungen und Naturerlebnisse in der Region finden Sie über die App Naturlandet.